190417

CrossFit Bielefeld – CrossFit

Trainings Tips

Grenzen sind da, um überschritten zu werden! ~ Sebastian Kühn

Etwas von dem ich immer wieder erzähle und sogar grade unseren neuen Blog Beitrag schreibe. Es ist unglaublich wichtig sich Situationen auszusetzen, die durch kontrollierten Stress eine Adaption (Anpassung) in uns hervorrufen. Wenn wir immer wieder diesem Stress ausweichen, gibt es keinen Grund für unserer Körper sich anpassen zu müssen. D.h. wir entwickeln uns nicht weiter, werden nicht stärker oder schneller, oder nehmen nicht ab oder zu.

Heute kannst du deine Grenzen testen. Wie weit kannst du dich pushen? Ziel ist es in Runde 1 & 2 die gleiche Anzahl an Reps zu haben. Scalierungen findest du am Whiteboard in der Box.

https://wirelesslife.de/grenzen-ueberschreiten/

Conditioning

00:00-13:00 WarmUp

13:00-28:00 WoD „Hold On“

28:00-38:00 Rest

38:00-53:00 WoD „Hold On“ Repeat

53:00-60:00 CoolDown & Stretch

1: Hold On (AMRAP – Reps)

AMRAP 15Min @90%

50 Cal Row

50 DB Snatch @22.5/15Kg

50 PullUp (C2B)

50 SA DB Thruster @22.5/15Kg
Rest 10Min; repeat

Alternate sides on Snatch and Thruster

2: Hold On (AMRAP – Reps)

AMRAP 15Min @90%

50 Cal Row

50 DB Snatch @22.5/15Kg

50 PullUp (C2B)

50 SA DB Thruster @22.5/15Kg
Alternate sides on Snatch and Thruster