020817

CrossFit Bielefeld – CrossFit

Trainings Tips

„The last to finish get’s the loudest cheers“

Die letzten beiden Tage waren etwas härter als manche gewohnt sind – zu recht. Wir sprechen immer wieder darüber, dass Entwicklung nur durch Auseinandersetzung mit einer neuen Erfahrung passiert. Sei dies seine Reps etwas schneller, mit mehr Gewicht oder mit weniger Pausen zu machen, ohne dass die Form darunter leidet. Das alles trägt dazu bei sich als Athlet zu entwickeln, stärker und fitter zu werden.

Was nicht dazu beiträgt ist falschen Ehrgeiz zu entwickeln, Bewegungen nicht sauber auszuführen, Reps bewusst zu zählen, obwohl es klare NoReps waren. Das bringt niemanden weiter…sonder schürt eher nur schlechte Luft.

Sowohl als Coach, als auch als Member verliert man dadurch den Spass und die Gruppe leidet darunter. Am Ende hat NIEMAND etwas davon.

Was ist aus den Tagen geworden an denen wir sofort zu unseren Mitstreitern gegangen sind um sie von Herzen aus anzufeuern? Wieso ist es wichtig als Erstes seinen Score beim Whiteboard einzutragen, obwohl noch Leute am arbeiten sind? Warum räumt man vor Ende des TimeCaps seine Sachen schon weg? Hilft uns das wirklich unseren Alltag besser zu bestreiten?

Denk mal darüber nach WARUM du mit CrossFit angefangen hast?

#LassDeinEgoVorDerTür

Conditioning

Teams of 2

Metcon (Time)

1Mile Run (together)

3k Row

1 Mile Run (together)

TimeCap 40Min